Warum in die Ferne schweifen, wenn der Garten liegt so nah?

Dein Garten, mit Sicherheit das Urlaubsziel mit der kürzesten und umweltfreundlichsten Anreise. Kein Dieselskandal, keine Eco-Meilen, keine CO2-Zertifikate. Einfach die Tür auf, raus ins Grüne und entspannen.

GartenKLAR! - Gartenpflege ab 29€ mtl.

Für unsere Grundpflege-Angebot brauchen wir nur  deine Anschrift, die Größe deiner Rasenflächen und die Fläche deiner Beete. Du erhälst sofort eine Mail mit deinem Angebot. Einfacher geht es wirklich nicht.

Unsere Leistungen für Deinen Garten

Reparieren statt wegschmeißen. Nach dieser Devise wollen wir das erhalten was Dir gefällt und mit ausgewählten Ideen zu einem neuen Gesamtbild zusammenfügen. Hol Dir ein paar Anregungen oder wende Dich direkt an uns. Wir helfen Dir gern.

Ein Jahr voller Ideen: Dein Gartenkalender

Im Garten gibt es immer was zu tun. Das haben wir ja schon erwähnt. Neben der alltäglichen Pflege gibt es auch immer wieder Projekte, die einer Überlegung wert sind. Doch wann sollte man sich welchem Projekt widmen? Wir haben mal ein paar Ideen für Dich gesammelt.

Der Auftakt ins Gartenjahr: Vorbereiten, bauen und baggern

In den ersten Monaten des Jahres wollen wir sicherstellen, dass der Garten die kalte Zeit gut übersteht. Vor dem warmen Kamin lassen sich zudem gut Pläne schmieden, was man denn in der nächsten Zeit im eigenen Grün gern umsetzen möchte. Außerdem bietet es sich an, bauliche Projekte jetzt umzusetzen, die Deinen Garten für den Frühling in Form bringen. Ein Sommerbody wird eben im Winter gemacht.

Hochsaison: Nutzen, schützen und wässern

Die Tage sind nun lang, das Wetter meistens schön und warm. Nun geht es vorrangig darum, den Garten zu Nutzen! Doch Du bist nicht der Einzige, der es gern warm hat. Auch die ungeliebten Schädlinge präferieren ein mildes Klima und laben sich vor allem in der Hochsaison an unserer Begrünung. Auch die intensive Nutzung und Trockenheit können einem Garten zusetzen. Wir haben daher mal ein paar Ideen für Dich zusammengestellt, mit denen Du diese Probleme gut meistern kannst. 

Nach dem Sturm: Instandsetzen, roden und schlummern

Es wird so langsam frischer und die Abende werden kürzer. Die schönste Gartenzeit neigt sich so langsam dem Ende zu. Nachdem Du deinen Garten den ganzen Sommer über intensiv genutzt hast, ist es nun an der Zeit, sich ein wenig darum zu kümmern, diesen auf den wohlverdienten Winterschlaf vorzubereiten. Aber keine Sorge, wir haben ein paar Ideen, wie Du deinen Garten auch in Herbst und Winter zu einem gemütlichen Ort machen kannst.